Kurse

Kurse

 

 

 

Sehr geehrte Kundschaft

 

Aus zeitlichen Gründen wird Relax Drive GmbH bis auf weiteres keine Nothelferkurse oder Verkehrskundekurse anbieten.

 

Wir lassen Dich selbstverständlich nicht im Regen stehen und kümmern uns trotzdem um deine obligatorischen Kurse, wie Nothelferkurs, Verkehrskundekurs oder 2Phasen-Ausbildung. Da wir uns Fahrschulen untereinander kennen, werden wir eine geeigneten Kursplatz in Deiner Wohn- oder Arbeitsort finden und für den Kurs Platz für Dich reservieren.

 

Die AGB’s sind gem. Kurs-Veranstalter zu folgen.   

 

Du brauchst uns nur anzurufen. Den Rest erledigen wir für dich. 

 

079 866 77 88

 

 

Der Nothelferkurs bildet den obligatorischen Einstieg auf dem Weg zum Führerschein.

 

Notfälle geschehen überall und jederzeit. Jeder ist gesetzlich verpflichtet (soweit zumutbar) in einer Notsituation Hilfe zu leisten.

Der Nothelferausweis, den Sie bei uns erhalten, ist für den Erwerb von Führerausweisen in der Schweiz obligatorisch. Auch in diversen Berufen und Weiterbildungen ist der Nothelferkurs Grundvoraussetzung. Er ist 6 Jahre in der ganzen Schweiz gültig. 

Der Kurs dauert 10 Stunden und hat 3 Lektionen. Jede Lektion besteht aus einem Theorie- und einem Praxis-Teil. In der Theorie lernen Sie die Grundlagen. In der Praxis werden diese Grundlagen demonstriert und anschliessend von allen geübt. 

 

Verkehrskundeunterricht (VKU)

 

Um den Verkehrskundekurs zu besuchen, müssen Sie im Besitz des Lernfahrausweises sein.

Sind Sie schon im Besitz eines Führerausweises der Kategorien A, A1, B oder B1, ist ein Kursbesuch nicht notwendig.

Der Kurs dauert 8 Stunden (4 x 2 Stunden) und ist bei einem Fahrlehrer zu absolvieren. Am Schluss des Kurses muss der Fahrlehrer eine Bestätigung über den Kursbesuch ausstellen. Die Bestätigung muss bei der Anmeldung zur praktischen Führerprüfung an der Motorfahrzeugkontrolle vorgewiesen werden.

Der Kursbesuch darf NICHT MEHR ALS 2 Jahre zurückliegen.

Die nächsten Kurse

There is no upcomming event to display.